Schaumbänder

Grundlage für die Herstellung dieser Bänder ist Polyethylenschaum mit unterschiedlichen Härten, der je nach Ausführung ein- oder beidseitig mit Klebstoff überzogen werden kann. Die Eigenschaften von Schaumbändern – Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, UV-Strahlung und relativ hohe Temperaturen – machen sie häufig unter äußeren Bedingungen verwendet. Ein zusätzlicher Vorteil von Schaumband ist die Möglichkeit, Materialien mit einer rauen Oberfläche zu verbinden.

Einseitiges Klebeband wird verwendet als:

  • Installation auf verschiedenen Bodenarten,
  • Dämpfung von Vibrationen und Geräuschen,
  • Dichtungen,
  • Lückenfüllung.

Doppelseitiges Klebeband wird verwendet für:

  • Wandmontage,
  • Kombination von zwei verschiedenen Materialien,
  • Abdichtung,
  • Lücken füllen.

Schaumbänder sind in Form von Rollen und Blättern erhältlich.
Wir passen die Form und das Format der Stanzen an die individuellen Kundenanforderungen an.